Als Pärchen in ein Surfcamp?
Auf jeden Fall!

"Das Surfcamp in Moliets ist für jeden etwas!"

Hier berichten zwei unserer Surfcamp-Gäste in Moliets von ihrem Surfurlaub nach Moliets.

Hallo an alle Star Surfer!

Mein Name ist Doro, ich komme aus Mainz und habe heute das Vergnügen euch von meinem Frankreich Surftrip mit meinem Freund zu berichten. Als Pärchen in ein Surfcamp? Auf jeden Fall! Star Surf Camps Surfcamp in Moliets ist für jeden etwas!

 

Wir sind Ende 20 bzw. Anfang 30 und ich hatte zunächst Bedenken, dass wir eventuell unter sehr jungen Gästen im Surfcamp herausstechen würden – aber weit gefehlt. Die Gäste des Surfcamps in Moliets waren super bunt gemischt und genau das hat den Charme des Surfcamps ausgemacht: Von der kleinen Familie mit Kindern, über Alleinreisende Mitte 20 – Ende 20 bis hin zu jungen Studenten um die 20 — es war ein super angenehmer Mix!

 

 

Die Stimmung untereinander und auch vor allem mit dem Team des Surfcamps war extrem entspannt und nett. Durch die Surfstunden in kleinen Gruppen wurden wir schnell mit den anderen Surf-Campern warm und die gemeinsamen Erfahrungen bieten immer Gesprächsstoff auch für die Abendstunden.

 

Das Surfen an sich hat super Spaß gemacht. Unsere Surflehrerin war super positiv und hat uns immer motiviert, auch wenn wir mal weniger erfolgreich auf der Welle waren. Auch ist sie ganz individuell auf unser Können eingegangen, sodass jeder Spaß hatte und je nach Lust und Ambition sich ausprobieren konnte. Auch die Möglichkeit jederzeit alleine surfen zu können war perfekt für uns.

Das Essen war viel besser als wir es für ein Surfcamp erwartet hätten. Das tägliche, reichhaltige Frühstücksbuffet und die Möglichkeit sich Sandwiches für den Tag einpacken zu können, waren ideal. Die Themenabende waren genial. Pizza bei Sonnenuntergang oder Wine & Cheese – total lecker und immer in super schöner Atmosphäre.

 

Den Trip nach San Sebastian haben wir ausgelassen, da wir hier schon waren (sehr empfehlenswert kann ich aber sagen!), so hatten wir einen super entspannten Tag bei strahlender Sonne in den Hängematten und konnten uns perfekt erholen (und sogar die ein oder andere Arbeits-Email beantworten).

Generell waren alle Aktivitäten optional und es war vollkommen ok, sich auch einmal auszuklinken, was wir für ein leckeres Muschel-Abendessen in einem der fußläufig entfernten Restaurants nutzten. Für mich persönlich waren die angebotenen Yoga-Stunden am Morgen noch ein Highlight und absoluter Pluspunkt des Surfcamps in Moliets.

 

Alles in Allem hatten wir hatten wir einen super entspannten Surfurlaub, mit tollen Leuten, tollem Essen und dem perfekten Mix aus Unterhaltung, Sport und Entspannung. Wir kommen gerne wieder!

 

Vielen Dank an das Star Surf Camps Team & liebe Grüße aus dem Rheinland,

die Doro

We use cookies to provide you with the best possible online service. By using this website you are giving consent to cookies being used.